Kurse für Schwangere

Fitness Flow für Schwangere

(Schwangerengymnastik)


Unterstütze die Veränderungen deines Körpers!
Dieser Kurs ist ideal für alle werdenden Mamas, die ihr Wohlbefinden steigern möchten In einem dynamische Ganzkörpertraining verbinden wir kräftigende Übungen mit Pilates- und Yogaelementen – natürlich unter Berücksichtigung der schwangerschaftsbedingten Veränderungen deiner Muskeln, Sehnen und Bänder.

In diesem Kurs kommen max. 8 Teilnehmerinnen zusammen, um die Übungen individuell anpassen zu können. „Fitness Flow für Schwangere“ ist als Gesundheitskurs nach § 20 SGB V zertifiziert. Deine Krankenkasse unterstützt dein sportliches Vorhaben mit einem Zuschuss zur Kursgebühr.

Pilates für Schwangere


Pilates in der Schwangerschaft tut dir und deinem Baby sooo gut!

Die Übungen sind angepasst an die besonderen Bedürfnisse schwangerer Frauen – wir trainieren unter Beachtung der Pilatesprinzipien und wirken so schwangerschaftstypischen Stereotypen wie Hohlkreuz, Rundrücken, Absenkung des Fußgewölbes und dem „Watschelgang“ entgegen.

Dieser Kurs ist auch geeignet für Schwangere, die vorher eher wenig sportlich aktiv waren.

Beckenbodentraining für Schwangere


Der Beckenboden erfüllt im Alltag viele Funktionen – in Bewegung mitschwingen und Erschütterungen (u.a. hüpfen, niesen, springen) abfangen. Vor allem muss er viel „halten“. Neben Beckenorganen, Enddarm, Gebärmutter und Blase, hält der Beckenboden in der Schwangerschaft, auch Fruchtwasser, Plazenta und das Gewicht des Babys.
Ganz schön viel zu tun für diese Muskelgruppe.

Ziel dieses Kurs ist es daher deinen Beckenboden genauer kennen zu lernen und diesen, sowohl durch kräftigende Übungen als auch durch Mobilisation und Entspannungsübungen zu unterstützen.

Dieser Kurs ist als Gesundheitskurs nach § 20 SGB V zertifiziert. Deine Krankenkasse unterstützt dein sportliches Vorhaben mit einem Zuschuss zur Kursgebühr. Dieser Kurs eignet sich auch, wenn du mit Inkontinenz, Symphysen- oder ISG (Iliosakralgelenk)- Beschwerden zu kämpfen hast.

Häufig gestellte Fragen


Ist Sport für Schwangere wirklich so gut?

Oh ja, Schwangerschaft und Sport – das passt sehr gut zusammen! Hilf deinem Körper dabei, die Veränderungen und neuen Herausforderungen zu meistern. Sowohl im Pilates- als auch im Fitness Flow Kurs kannst du dein Wohlbefinden steigern und somit dir und deinem Körper gutes tun.
Loslegen kannst du ab Bekanntwerden der Schwangerschaft bis ungefähr 6 Wochen vor deinem Entbindungstermin. Schau gern gleich mal nach, ob in meinen Kursen “Pilates für Schwangere” oder “Fitness Flow” noch Plätze frei sind.


Du hast Fragen zu den Kursen oder möchtest eine unverbindliche Probestunde vereinbaren?